Was ist DALI-Dimmen?

Inhaltsverzeichnis

Flexible und intelligente Lichtsteuerungen, das sind einige der Funktionen, von denen wir bei Beleuchtungssystemen immer träumen.

Kann das DALI-Dimmsystem dasselbe leisten?

Und was hat es damit auf sich? Ist es kostengünstig?

Machen Sie sich keine Sorgen, denn dieser Artikel wird Ihnen das und noch viel mehr zeigen.

Wie gut kennen Sie sich mit DALI-Dimmung aus?

Einfach ausgedrückt ist DALI eine digitale Art, moderne Beleuchtung zusteuern. Sie können es auch als Digital Addressable Lighting Interface (DALI) unterscheiden. Es ist ein Netzwerksteuerungssystem, das auf zwei elektronischen Hauptkonzepten basiert:

  • Offenes Standardprotokoll was bedeutet, dass jeder Hersteller es verwenden kann. Es ist ein IEC60929-Standardprotokoll, das Entwickler im Laufe der Zeit zu IEC62386 modifiziert haben. Daher ist es jetzt möglich, dass alle DALI-Komponenten einer Beleuchtungsanlage verschiedener Hersteller zusammenarbeiten, solange sie das DALI-Logo enthalten
  • 2-Wege-Form der digitalen Kommunikation DALI-Systeme verwenden digitale Signale, um Befehle von den Steuersystemen zur Leuchte und zurück zu übertragen. Beachten Sie, dass eine Leuchte aus den LED-Treibern und den LEDs besteht. Stellen Sie sich vor, Sie können mit den LED-Leuchten sprechen, und sie können auch mit Ihnen über die DALI-gesteuerten Treiber sprechen.

Wie ist DALI entstanden?

DALI wurde in den späten 1990er Jahren geboren. Unternehmen, aus denen die IEC besteht, haben sie erfunden, um die bestehenden 0-10 V aufzurüsten. Diese 0-10 V-Form war nicht flexibel. Daher hat die IEC (International Electronic Commission) DALI entwickelt, um Benutzern zu ermöglichen, ihre Beleuchtung zu ändern oder neu zu gestalten.

Gibt es Upgrades? Nun, während seiner Anfänge wurde DALI in IEC60929 von der IEC definiert Im Laufe der Zeit wurde es auf die aktuelle Version 2020 modifiziert, die in der IEC62386 definiert ist. Heute ist diese neueste Version DALI-2, während die vorherige nur DALI war.

dali geschichte iec

Wie funktioniert das DALI-Dimmen?

Stellen Sie sich vor, Sie sagen allen Lichtern in einem großen Raum, dass sie ausschalten sollen, und sie tun dies, und sie teilen Ihnen auch einen Fehler mit einem der einzelnen Lichter mit Gleiches gilt für andere Beleuchtungsbefehle und nicht nur das Ein- und Ausschalten. Wie erreicht DALI das?

Dieses System besteht aus einem Bus, der einen Anwendungscontroller mit einem Netzwerk aus LED-Treibern und Vorschaltgeräten verbindet. Der Bus überträgt die Informationen vom Controller zu den LED-Treibern und Vorschaltgeräten. Klingt zu allgemein oder? Okay, Sie benötigen Eingabegeräte wie Schalter und Sensoren, um Ihren Befehl an den Controller zu erteilen.

Dali-System

Diese Eingabegeräte kommunizieren nicht direkt mit der Anwendungssteuerung. Stattdessen verwenden sie 24-Bit-Datenrahmen.

Jeder LED-Treiber und jede dimmbare LED-Lampe benötigt eine eindeutige Adresse, damit das System sie einzeln identifizieren und bedienen kann.

Wenn Sie also einen Befehl an die Eingabegeräte ausgeben, übertragen sie ihn unter Verwendung der 24-Bit-Datenrahmen an den Anwendungscontroller. Der Anwendungscontroller gibt dann einen 16-Bit-Befehl an die Vorschaltgeräte aus, der schließlich die erforderliche Leuchte informiert, der Anweisung zu folgen.

Da das System 2-Wege ist, kann der Controller Ihnen Informationen von der Leuchte übermitteln. Für relativ kleine Bereiche, die nicht mehrere Beleuchtungskreise benötigen, reicht in der Regel ein Netzwerk. Andernfalls benötigen Sie für größere Räume eine Reihe miteinander verbundener Netzwerke

Wo wird es häufig verwendet?

DALI ist eine beliebte Lichtsteuerungsoption für Restaurants und Hotels, Büroräume, große Wohnumgebungen und andere gewerbliche Einrichtungen. Sie können auch eine einfache Installation für kleine Räume und kleine Gebäude durchführen, die ein einfaches DALI-System erfordern.

Anbau-/Gartenbaubeleuchtung ist ein sich entwickelnder Markt, der stark von der DALI-Dimmsteuerung profitieren kann. uPowerTek bietet Ihnen eine große Auswahl an dimmbaren DALI-Treibern, die solche spezifischen Beleuchtungssteuerungen genau adressieren.

Wann sollten Sie es für beste Ergebnisse installieren?

Die meisten Experten sind sich einig, dass Sie beim Neubau DALI-Lichtsteuerungen in Ihren Gebäuden installieren sollten. Beim Retrofit benötigen Sie Regelkreise, die sonst beim Neubau nicht benötigt werden.

Wie wird das DALI-System verdrahtet?

Ist die DALI-Verkabelung polaritätsempfindlich? Die einfache Antwort ist nein. Der Zwei-Wege-Bus überträgt digitale Signale von einem Punkt zum anderen. Solche digitalen Signale geben ihm das Potenzial, sowohl negativ als auch positiv polarisierte Drähte zu haben. Allerdings muss der Anschluss indifferent sein, was Polaritätsfreiheit der Vorschaltgeräte erfordert.

Müssen Sie die DALI-Verkabelung abschirmen? Sie sehen, der DALI-Bus ist aufgrund seiner zwei Fähigkeiten relativ robust, wenn Sie ihn elektrischen Störungen aussetzen:

  • Eine relativ langsame Datenrate von (1.200 Baud)
  • Eine relativ hohe Busspannung, z. B. 16 V

Diese beiden ermöglichen dem Bus eine große Toleranz gegenüber Spannungsschwankungen. Daher benötigen Sie keine Abschirmung.

Welche Topologie sollten Sie anwenden? DALI funktioniert gut mit Stern-, Baum/Linien-, Bus- oder jeder Kombination dieser Topologien Im Gegensatz zu anderen Beleuchtungssystemen benötigen Sie für Ihr DALI-System keine Verdrahtungsgruppe Daher schließen Sie alle Drähte parallel an den Bus an.

Aus welchen Komponenten besteht das DALI-Dimmsystem?

Nimm zur Kenntnis:

  • Der DALI-Bus ist ein 2-Draht-Bus, der Informationen zwischen den Anwendungscontrollern und den Anwendungsempfängern überträgt.
  • LED-Armaturen, die alle Beleuchtungsarmaturen wie LED-Treiber und LEDs umfassen Entscheiden Sie sich für DALI-Treiber, insbesondere die neuere DALI-2-Version, wegen ihrer hervorragenden neuen Funktionen. Hier finden Sie hochwertige dimmbare DALI-2-Treiber.
  • Eingabegeräte wie Schalter und Lichtsteuerpulte
  • Anwendungscontroller, die Ihren Befehl interpretieren und notwendige Anweisungen an die Vorschaltgeräte übermitteln
  • Bus-NetzteilDer Bus benötigt zum Senden und Empfangen von Befehlen Strom. Es benötigt ungefähr 16 V, wenn es keine Informationen überträgt, und mehr, wenn es Informationen überträgt.

Was ist der Unterschied zwischen DALI und 1-10 V

Trotz der vielen Unterschiede können sich diese beiden auch ähneln. Viele Hersteller können Ihnen beispielsweise eine große Auswahl an Lichtsteuergeräten wie LED-Treiber anbieten, die sowohl DALI- als auch 1-10-V-Schnittstellen enthalten. Zu ihren Hauptunterschieden gehören:

Artikel DALI 1- 10 V
Kommunikation Es ist digitalEs ist analog
Steuerfunktionen Bietet vielfältige Funktionen wie Notlichtprüfung und -rückmeldung, Farbwechsel neben dem normalen Ein-/Ausschalten und einfaches DimmenEs bietet nur die Funktionen Ein-/Ausschalten und einfaches Dimmen.
Interoperabilität Die DALI-Dimmkurve ist standardisiert, was bedeutet, dass Sie Treiber verschiedener Hersteller auf demselben Dimmkanal verwenden können, um konsistente Ergebnisse zu erzielen.Seine Kurve ist nicht standardisiert. Wenn Sie daher Treiber verschiedener Marken auf demselben Dimmkanal verwenden, können Sie am Ende inkonsistente Dimmergebnisse erhalten.
Adressierbarkeit Es kann auf Befehle reagieren, die an verschiedene Adressen/Geräte gesendet werden. Daher können Sie Funktionen wie das Gruppieren, Inszenieren und Konfigurieren Ihrer Leuchten nutzen, um sie an Ihre Raumaufteilung anzupassen.Es ist nicht ansprechbar. Daher können Sie die anderen Funktionen nicht nutzen.

Sind alle DALI-Produkte miteinander kompatibel?

Seit ihrer Einführung hatte die Originalversion von DALI Inkompatibilitätsprobleme. Seine digitalen Übertragungseinheiten hatten 16 Bit, 8 Bit für den Befehl und 8 Bit für die Adresse. Solche Inkompatibilitäten waren auf begrenzte Befehle und fehlende Kollisionserkennung zurückzuführen, wenn Techniker verschiedene DALI-Geräte im selben Stromkreis verwendeten.

Das neue DALI-2 ermöglicht es Ihnen jedoch, DALI und DALI-2 in denselben Schaltkreisen zu verwenden. Unterschiedliche Hersteller müssen die DALI-Systeme nicht mehr anpassen, um Inkompatibilitäten auszugleichen. Denken Sie daran, dass diese Kompatibilität unter einigen IEC-Einschränkungen funktioniert.

Hier ist der DALI-bezogene Inhalt, der im uPowerTek-Treiberdatenblatt gezeigt wird, das mit DALI-Standards kompatibel ist.

Dali-bezogene Inhalte

Sollten Sie DALI-Dimmung in Erwägung ziehen?

It’s no doubt that the DALI dimming system is the modern, desirable lighting control. Aufgrund seiner Skalierbarkeit und flexiblen Verwaltung ist es sowohl für kleine als auch für große Unternehmen von unschätzbarem Wert. DALI hat auch seine Nachteile. Bevor Sie sich für dieses System entscheiden, sollten Sie daher die folgenden Vor- und Nachteile berücksichtigen:

Vorteile der DALI-Dimmsteuerung

  • Interoperabilität DALI als offenes Protokoll ermöglicht es Ihnen, Geräte verschiedener Hersteller in derselben Verbindung zu verwenden, ohne inkonsistente Ergebnisse zu erhalten. Darüber hinaus können Sie Ihr System mit neuen aufrüsten, wenn diese auf den Markt kommen.
  • Einfache Installation Das 5-Draht-System von DALI erfordert nicht, dass Sie mit der Zoneneinteilung und Verfolgung von Steuerkabeln Schritt halten, wie Sie es in einem Relaissystem tun. Dieses System hat zwei Drähte, die ein- und ausgehen und sich überall in Ihrem Stromkreis befinden.
  • Zentrales Steuersystem Sie können die Beleuchtungsfunktionen für zwei oder mehr Einstellungen mit einem System steuern. So können Sie für Ihre großen Geschäftsgebäude Beleuchtungsvoreinstellungen für Spitzenlasten, Veranstaltungsorte mit mehreren Szenen anpassen und sogar Energie sparen.
  • Zuverlässiges Überwachungssystem Die 2-Wege-Funktion von DALI ermöglicht Ihnen den Zugriff auf genaue und aktuelle Informationen zu Ihren Schaltungskomponenten. Darüber hinaus können Sie den Zustand und den Energieverbrauch einzelner Leuchten überwachen.
  • Programmierbare Beleuchtung Genau wie bei den anderen modernen Systemen können Sie Ihre Beleuchtung an Ihre räumlichen Anforderungen anpassen. So können Sie zum Beispiel die Tageslichtbeleuchtung in Ihrem Raum je nach Sonneneinfall anpassen.
  • Bequeme NeukonfigurationWenn Sie Ihre Beleuchtung nach einiger Zeit ändern oder aufrüsten müssen, programmieren Sie die Beleuchtung so, dass sie gemäß Ihren Anforderungen funktioniert. Sie müssen die Schaltkreise nicht neu verdrahten, die Decke aufreißen und so weiter. Sie können die Programmierung über Software vornehmen.

Nachteile der DALI-Dimmsteuerung

  • Hohe Anschaffungskosten Die Kosten für Kontrollen können Sie besonders während Ihrer Ersteinrichtung abschrecken. Mit der Zeit entstehen Ihnen jedoch nicht die hohen Betriebskosten, die andere Beleuchtungssysteme erfordern.
  • Regelmäßige Wartung DALI-System erfordert, dass Sie eine Datenbank erstellen, die die Adresse jeder LED mit den Steuergeräten verknüpft, die sie betreiben. Dieses System erfordert nicht nur, dass Sie sie entwerfen, sondern auch regelmäßig warten, um eine effiziente Leistung zu erzielen.
  • Self InstallDALI scheint theoretisch ein einfaches Konzept zu sein. Sie können es jedoch niemals selbst installieren. Sie benötigen ein benutzerdefiniertes Installationsprogramm, da Design, Installation und Programmierung komplexer erscheinen.

DALI als lohnende Investition

Trotz der wenigen Nachteile ist DALI unbestreitbar eine Investition in Beleuchtungsprojekte wie Gartenbaubeleuchtung. uPowerTek bietet Ihnen eine große Auswahl an solchen DALI-dimmbaren Treibern. Sie können sich auf das DALI-Dimmsystem für ein intelligentes Lichtdesign verlassen, das das Wort „schön“ in Ihrem Raum neu definiert.

Dali-LED-Treiber
Zusammenhängende Posts
dali ultimate guide 1

Um Ihnen zu helfen, die DALI-Dimmtechnologie besser zu verstehen, haben wir ein 30-seitiges PDF-Buch erstellt. Geben Sie hier Ihre E-Mail ein

Scroll to Top